Laufzeit

Die Laufzeit eines Darlehens umfasst den Zeitraum von der Auszahlung bis zur vollständigen Rückzahlung. Die Laufzeit wird häufig mit der Zinsfestschreibungszeit verwechselt. Diese gibt jedoch nur die Dauer an, für die zwischen Darlehensnehmer und Darlehensgeber der Zinssatz des Darlehens fest vereinbart wurde. Die Laufzeit des Darlehens hängt zum einen von der Höhe der Tilgung und zum anderen von der Höhe des Sollzinssatzes ab. Der Bundesdurchschnitt lag die letzten Jahre bei ca. 27 Jahren Laufzeit.

Menü