Mietausfallrisiko

Risiko, dass ein Mieter seiner Verpflichtung zur Mietzahlung nicht nachkommt. Oder auch das Risiko, dass aufgrund Auszugs des bisherigen Mieters die Immobilie vorübergehend leer steht und keine Erträge erwirtschaftet werden.
Das Mietausfallwagnis gehört wie die Verwaltungskosten und die Instandhaltungskosten zu den nicht umlagefähigen Betriebskosten, die von der Bruttokaltmiete abgezogen werden, und mindert somit den ansetzbaren Mietertrag bei der Ertragswertermittlung einer Immobilie.

Menü