Immer mehr Banken fordern beim Beantragen einer Baufinanzierung den Energieausweis des zu finanzierenden Gebäudes, so neuerdings auch die DSL Bank.

Bei einigen Banken gibt es je nach Energieverbrauch einen Zinsrabatt: die ING belohnt seit kurzem beim neuen Produkt Green einen Endenergiebedarf der Stufen A und A+ mit 0,10% Rabatt. Ähnlich geht die Commerzbank schon länger vor und gibt ebenfalls 0,10% Rabatt bei einem Verbrauch von maximal 55 kWh pro Quadratemeter Wohnfläche.

Beim Verkauf von Bestandsimmobilien legen Makler den Energieausweis meistens sofort offen. Beim Verkauf von privat, insbesondere bei älteren Immobilien, liegt nach unserer Beobachtung oftmals noch kein Energieausweis vor. Frage unbedingt danach. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Zinsrabatt ist bei älteren Immobilien zwar unwahrscheinlich, aber du siehst, welcher Energieverbrauch und damit welche Kosten auf dich beim Erwerb zukommen können.

Mit den tatsächlichen Verbrauchszahlen sowie einigen Kennzahlen zum Haus lässt sich schnell & günstig ein Energieausweis auch online erstellen. Doch auch die meisten Heizungsfachbetriebe oder Schornsteinfeger erstellen schnell & günstig Energieausweise.

Menü